Regeln zum neuen ML-Turnier

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Regeln zum neuen ML-Turnier

Beitrag  Jounouchi am Mo Jun 23, 2014 6:21 pm

Die Regeln der CL-Pokal und UEFA-Pokal Spielauswertung


1. Teilnehmer beim ML-Turnier

Jeder Manager darf mit einer Mannschaft am ML-Turnier teilnehmen. Dafür muss er sein Team im dazugehörigen Thread anmelden. Ein Teamwechsel kann nicht während einem laufenden Wettbewerb durchgeführt werden. Der Manager muss damit bis zum Beginn des nächsten Turniers warten.

Wenn ein Manager sein Team wechselt, wird sein liegenabhängiger Koeffizient für das kommende ML-Turnier einmalig um 2 Punkte reduziert.


2. Ligenabhängige Koeffizienten

Jedem Turnierteilnehmer wird ein Koeffizient zugeteilt. Dieser ist abhängig von seiner Ligazugehörigkeit und hat Einfluss auf die Ergebnisauswertung.

Koeffizient - Liga

0 - Hobbyliga III
1 - Hobbyliga II
2 - Hobbyliga I
2 - Professionelle Liga III
3 - Professionelle Liga II
3 - Professionelle Liga I
4 - Champions League III
4 - Champions League II
5 - Champions League I


3. Zusammensetzung der Ergebnisse

Der Koeffizient entspricht einem Grundbestand an Toren. Dieser Grundbestand wird mit der Tordifferenz des aktuellen Spieltags verrechnet. Hierzu ein kleines Beispiel:

Der Turnierteilnehmer hat einen Koeffizienten von 4. Das bedeutet er hat einen Grundbestand von 4 Toren. In der Liga hat er sein Spiel mit 3:1 gewonnen. Das entspricht einer Tordifferenz von +2 Toren. Die Rechnung lautet 4 + 2 = 6 erzielte Tore im ML-Turnier. Angenommen der gleiche Turnierteilnehmer hätte sein Spiel mit 2:5 verloren. Das entspricht einer Tordifferenz von -3 Toren. Dann lautet die Rechnung 4 – 3 = 1 erzieltes Tor im ML-Turnier.

Es ist nicht möglich weniger als 0 Tore im ML-Turnier zu erzielen. Wenn das Ergebnis bei der Verrechnung von Koeffizient und Tordifferenz eine negative Zahl ist, dann wird dem Gegner die entsprechende Menge an Toren hinzugefügt. Auch hierzu ein Beispiel:

Manager B hat nach der Berechnung ein negatives Ergebnis von -2 Toren erzielt.

Manager A4:-2Manager B

Diese Tore werden bei seinem Gegner so lange addiert, bis das Ergebnis wieder ausgeglichen ist und Manager B seine Begegnung mit 0 Toren verliert.

Manager A6:0Manager B


4. Ergebnisbildung bei einem Unentschieden

In der Gruppenphase wird ein Unentschieden normal gewertet. Beide Mannschaften erhalten einen Punkt in der Tabelle. Wenn zwei Mannschaften in der Tabelle punktgleich sind, zählt zunächst die bessere Tordifferenz und danach die mehr erzielten Tore. Sollte das Torverhältnis identisch sein, gilt für das Weiterkommen folgende Reihenfolge:

1) Die höheren Ligazugehörigkeit
2) Die mehr erzielten Punkten in der Liga
3) Die besseren Tordifferenz in der Liga
4) Die mehr erzielten Toren in der Liga
5) Die besseren Platzierung im vorherigen ML-Turnier

Kann einer der beiden Manager keine Platzierung im vorherigen ML-Turnier vorweisen, weil er zum ersten mal an diesem Wettbewerb teilnimmt, setzt sich der Neueinsteiger im Vergleich durch. Wenn beide Teilnehmer Neueinsteiger sind, gewinnt die Mannschaft mit Heimvorteil.


5. Veröffentlichung der Spielpläne

Die Spielpläne für das ML-Turnier sollten noch vor dem 2. Spieltag veröffentlicht werden.


6. Änderung des Mannschaftsnamen

Wird der Mannschaftsname eines gemeldeten Turnierteams geändert, muss dies unverzüglich mitgeteilt werden. Ist nach einer Namensänderung nicht mehr erkennbar, welches Team zum Manager gehört, wird jedes Spiel bis zur Weitergabe der Information mit 0 Toren gewertet.
avatar
Jounouchi

Anzahl der Beiträge : 636
Anmeldedatum : 18.06.13
Ort : Südhessen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten